deenfritptrues

facebook icon   twitter icon     

logo header white

24 h DLV DM in Bottrop
Vorbericht vom 18.08.2019

Am kommenden Wochenende, dem 24./25. August 2019, findet die 1. DLV Meisterschaft im 24-Stundenlauf statt. Die Strecke des Bottrop Ultralauf Festivals, in dessen Rahmen die Deutsche Meisterschaft stattfindet, führt auf einer 1.258 m Runde über einen befestigten Parkweg. Für die Deutsche Meisterschaft sind 141 Teilnehmer gemeldet. Insgesamt sind 277 LäuferInnen in der Teilnehmerliste zu finden, die am zeitgleich stattfindenden öffentlichen 24h-Lauf, 6h-Lauf, 100 km Lauf, sowie der 24h-Staffel teilnehmen.

Ein Blick auf die Teilnehmerliste lässt ein spannendes Rennen vermuten. Im Herrenfeld der 24h DM starten unter anderem Felix Weber (SportTREND Ultralaufteam Braunschweig e.V.), der sich letztes Jahr mit 260 km Platz 7 der ewigen Deutschen Bestenliste sicherte, sowie Marcel Leuze (Turnerbund Hamburg Eilbeck) und Stefan Wilsdorf (SV Motor Königsee), die letztes Jahr bei der Europameisterschaft 242 km bzw. 241 km zurücklegten. Die Ultralauflegende Achim Heukemes (Team Icehouse e.V.), die durch eigene Weltumrundungen zu Fuß bekannt wurde, lief im Jahr 2000 über 236 km und dürfte somit als Favorit der AK M65 gelten.

Bei den Damen sind die ‚üblichen Verdächtigen‘ als Favoriten auszumachen. Antje Krause (Ultra Sport Club Marburg) geht mit einer im Jahr 2017 aufgestellten Bestzeit von 237 km ins Rennen. Susannne Durry (TG Neuss) lief erst letztes Jahr starke 228 km. Auch Sigrid Hoffmannn (LG Westerwald, PB 218 km im Jahr 2015) und Sandra Sons (LG Wuppertal, PB 215 km im Jahr 2017) sind Podestplätze zuzutrauen. Aber auch Neulinge auf dieser Distanz, wie beispielsweise Katrin Gottschalk (TSG Esslingen), die dieses Jahr bereits 100 km in 8:30 h absolvierte, sind sehr gute Platzierungen zuzutrauen.